Pilot-Modul

 

Das Pilotmodul dient zum korrekten Ausrichten/Positionieren des Bandes vor und hinter einem Modul bzw. beim Übergang zum nächsten

Modul (z.B. zwischen Stanzen und Schweißen). Auch wird das Band während der Operationen zusätzlich in seiner Lage fixiert.

Beispiel: Mit Hilfe von Pilotier-Werkzeugen werden die Kontakte in der richtigen Lage bzw. Ausrichtung auf vorgestanzte Bänder geschweißt. Diese können dann z.B. direkt zur Prototypenherstellung eingesetzt werden.

Der Antrieb des Pilotmoduls befindet sich unterhalb. Der Abstand der Antriebsachse zur Grundfläche beträgt 165 mm.

 


 

Module Zangeneinzug Stanzen Schweissen Biegen Radial
Gewinde Linear Nieten Montage Pilot