Radial-Modul

 

Die Zeiten, als der Chirurg seine Assistenten anwies, die Wunde zu nähen, sind großteilsvorbei. Heute wird – wie im Büro – geheftet. Diese Chirurgenklammern (engl. surgical staples) werden in der Regel aus Titan oder Edelstahl hergestellt.

Bei unserer Anwendung für einen US-amerikanischen Kunden bestehen die Klammern aus Titan-Flachdraht mit einer Stärke von 0,21 mm und einer Breite von 0,32 mm. Das Teilegewicht beträgt 0,005 g. Eine besondere Herausforderung stellt die Spitze dar, da nur eine perfekte Spitze eine sauberes Eindringen in die Haut gewährleistet. Aus diesem Grund werden die Spitzen nicht nur geschnitten, sondern auch in die Gegenrichtung geschabt.

... die Problematik beginnt beim Drahtabwickeln...

Das Abwickeln solcher filigranen Drahtabmesser ist mit Standard Drahtabwicklern nicht mehr machbar. Bei einer Produktionsleistung von über 400 Chirurgenklammern pro Minute ergibt dies eine Vorschubleistung von beachtlichen 4,8 Metern pro Minute. Für den sicheren und trotzdem sanften Bandtransport sorgt der hochpräzise, kurvengesteuerte Zangenvorschub EZ 60-80 aus dem Hause SBT.

Bei einem Vorschub-Steuerwinkel von 120° ergibt dies eine Vorschubgeschwindigkeit von 14 m/s, wobei der Draht sanft und ohne sichtbare Deformationen gehalten werden muss. Trotz der delikaten Aufgabe können extreme Vorschubgenauigkeiten eingehalten werden.

 

Radiale Werkzeuglösung

Für die Herstellung der Klammern kam nur eine radiale Werkzeuglösung in Frage. Die einzelnen Schlitten werden am Radialmodul über einen Zahnkranz angetrieben, jeder Schlitten Verfügt über eine Topfkurve mit außen liegender Arbeitskurve und einer innen liegenden Kurve für die Zwangsrückführung. Sämtliche Biege- und Trennstempel im Werkzeug sind in Hartmetall (H40S) ausgeführt.

Die Abbildung zeigt das Werkzeug am Radialmodul und, für einen Größenvergleich, in einer Hand liegend. Die 100%ige Auswurfkontrolle erfolgt über Doppel-Lichtgabeln um die filigranen Teile zu detektieren. Besonders schwierig gestaltet sich auch die Abfuhr der winzigen Stanzabfälle, dies erfolgt sicher durch den SBT Vakuum-Spänesauger VP-01.

 


 

Module Zangeneinzug Stanzen Schweissen Biegen Radial
Gewinde Linear Nieten Montage Pilot