FAQ - Antworten zu SBT

 

Mit welchen CAD-Programmen arbeiten Sie und welche Zeichnungsformate können Sie zur Verfügung stellen?

Im 2D Bereich wird CoCreate Drafting (ME10) verwendet und wir können Ihnen die Zeichnungen in den Formaten .mi , .dwg und .dxf zur Verfügung stellen.

Sind Ihre Schweißgeräte auch in bestehende Anlagen integrierbar?

Ja. Unsere Schweißgeräte sind mit einem Servoantrieb ausgestattet und können dadurch in jede bestehende Steuerung eingebunden werden. Unsererseits ist ein Winkelgeber notwendig.

Können die SBT-Module auch in bestehende Anlagen intergriert werden?

Ja. Da SBT-Module mittels Servomotor angetrieben werden, können sie mit geringem Aufwand in bestehende Anlage integriert werden.

Welche Steuerungskomponenten haben Sie im Einsatz?

Wir verwenden Steuerungskomponenten der Firma Sigmatek.

Verfügen Ihre Maschinen über eine Betriebsdatenerfassung?

Die Schweißsteuerungen können auf Kundenwunsch mit einer Betriebsdatenerfassung gekoppelt werden. Die Maschine verfügt selbst über eine Datenerfassung bzw. werden die Daten des Werkzeugs und/oder der Produktion mit protokolliert.

Können Ihre Maschinen per Fernwartung geprüft werden?

Wir können auf unsere Maschinen per Fernwartung zugreifen, wenn diese mit dem Internet verbunden sind. Eine Schnittstelle ist auf der Maschine vorhanden.

Welche Zeichnungen erhalten wir bei Auslieferung?

Bei Auslieferung werden alle Zeichnungen ausgegeben, welche für das Kundenprodukt spezifische Daten enthalten.

Wie ist die Ersatzteileverfügbarkeit?

Elektronische und mechanische Verschleißteile liegen bei SBT auf Lager und können je nach Entfernung innerhalb von max. 3 Werktagen geliefert werden.

Wie erfolgt die Wartung der Maschine?

In der Dokumentation der Maschine ist für die Maschine und die Module eine Schmierplan enthalten. Gemäß diesem werden die Maschine und die Module gewartet.

Wer sind Ihre Hauptkunden?

Stanzbiegetechnik-Kunden sind Zulieferanten der Elektronik- und Automotive-Industrie, hauptsächlich in Verbindung mit Kontakt- schweißtechnik. Jedoch haben wir auch Kunden in der Medizintechnik und Telekommunikationstechnik. Grund dafür ist die vielseitige Einsetzbarkeit unserer Produkte.

Können Stanzbiegetechnik-Maschinen mit einem ERP-System gekoppelt werden?

Stanzbiegetechnik-Maschinen können mit einen Barcode-Scanner ausgerüstet werden. Über einen Textfile können Produktionsdaten wieder rückgemeldet werden. Als Verbindung ist die Integration in das Netzwerk notwendig.

Wie wird Ihre Maschine in unser Netzwerk integriert?

Die Maschine verfügt über eine Ethernet-Schnittstelle. Dadurch kann der Maschine eine IP-Adresse zugeordnet werden.

Kann mit Stanzbiegetechnik-Maschinen im autonomen Betrieb gearbeitet werden?

Wenn die Rahmenbedingungen wie autonome Energieversorgung, Boxenwechsler, Materialversorgung usw. vorhanden sind, können die Maschinen im autonomen Betrieb arbeiten.

Ist für das Betreiben Ihrer Maschinen ein besonders qualifiziertes Personal erforderlich?

Nein, Fachpersonal ist nicht erforderlich. Zur Bedienung der Maschinen und zum Wechseln der Module sind lediglich kurze Einweisungen nötig.

Welche wesentlichen Vorteile bieten SBT-Maschinen gegenüber herkömmlichen Stanzbiegeautomaten und Pressen?

SBT-Maschinen fungieren als Plattform für Module zum Stanzen, Biegen, Pressen, Schweißen usw ... Durch die Modularität können die Module je nach Fertigungsbedarf gerüstet und kombiniert werden, sind also unabhängig von Prozessabläufen und Prozessverfahren.